Dein Hund ist bei Hundesichtung aufgeregt, springt in die Leine, regt sich furchtbar auf, ist nicht mehr ansprechbar oder möchte einfach zu jedem Hund hin? Und du möchtest endlich etwas ändern, damit Spaziergänge wieder entspannter werden?

  

Damit seid ihr nicht alleine! Hierfür gibt es das Begegnungstraining, bei dem ihr mit anderen Mensch-Hund-Teams gemeinsam trainiert. Ich habe die Möglichkeit, individuell auf euch einzugehen und euch Schritt für Schritt in Richtung entspannte Hundebegegnungen zu bringen. 

 


Foto: © rushay - – stock.adobe.com


Bevor wir ins Gruppentraining starten, vereinbare ich mit jedem Team ein Einzeltraining (-> Termin buchen, um zu schauen, wo jeder steht, erste Übungen und Trainingstipps vermittele und wir so gemeinsam ins Training starten.

 

Themen, mit denen wir uns näher beschäftigen werden, sind die Orientierung an dir und die Ansprechbarkeit, Impulskontrolle, der Aufbau eines Alternativverhaltens und auch Ruhe und Entspannung.

 

->Kursstart "Entspannte Hundebegegnungen" (über 8 Gruppentermine):

  • Neuer Kursstart am Mittwoch, den 17.08.22 um 18:00 Uhr (am 05.10.22 findet kein Training statt) -> aktuell Warteliste
  • Weiterer Kursstart am Mittwoch, den 07.09.22 um 17:00 Uhr (am 05.10.22 findet kein Training statt) -> noch 2 freie Plätze

Kosten:

Das Einzeltraining vorab liegt bei 60€ inkl. MwSt 

-> der Kurs über 8 Termine (45 Minuten) liegt bei 145 € inkl. MwSt

   

Treffpunkte sind in und um Bargteheide, Ahrensburg oder in Hammoor und werden den Teams vorab bekannt gegeben. 

 

 

Hier kannst du Dich zum Kurs anmelden: