Über Mich

Mein Name ist Bianca Willach und ich möchte mich Ihnen hier kurz vorstellen.

 

Ich bin 1991 geboren und schon von klein auf mit Hunden aufgewachsen. 2016 habe ich mich im Tierheim in meine Schäferhund-Labrador Hündin Hexe verliebt. Sie brachte eine Vorgeschichte mit, was sie zu etwas besonderem macht, aber mich auch vor Herausforderungen stellte. Und so entschloss ich mich, neben meiner Arbeit als Sozialarbeiterin, die Hundetrainer Ausbildung bei Ziemer & Falke zu machen.

 

Wir sind gemeinsam durch diese erlebnisreiche Zeit gegangen, haben viele Höhen und Tiefen durchlebt und sind hierdurch als Team zusammen gewachsen. Und ich habe gemerkt, wie wichtig und wertvoll es ist, sich mit anderen Hundehaltern und Trainern auszutauschen, wenn man einen Hund hat, der ein paar mehr Probleme mit sich bringt, als es nötig wäre. Das hat mir die Kraft und auch das Durchhaltevermögen gegeben, immer weiter zu machen, egal, wie schwierig es auch ist. Und wenn dann die ersten Fortschritte sichtbar sind und man merkt, dass man als Team zusammen wächst, weiß man, dass sich die Arbeit ausgezahlt hat. 

 

Genau deshalb möchte ich nun auch anderen Hundehaltern und ihren Hunden dabei helfen, etwas Neues zu lernen, Probleme zu bewältigen und als Team zusammen zu wachsen.

 

Im Oktober 2017 habe ich die Ausbildung zur Hundetrainerin erfolgreich beendet und habe auch vom Veterinäramt des Kreises Storman die Erlaubnis erhalten, nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz für Dritte Hunde auszubilden oder den Hundehalter bei der Ausbildung des Hundes anzuleiten.

 

Natürlich ist es mir auch wichtig, mich weiterzubilden, weshalb ich seit Februar diesen Jahres eine Weiterbildung zum Fachberater Aggression bei Normen Mrozinski mache. 

Download
Zertifikat
Zertifikat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 685.6 KB